Mediation? Was ist das?   

Michaela & Marcus Schmidt

 

Mediation ist ein Verfahren, das streitende Personen durch die Vermittlung eines neutralen Dritten - des Mediators oder der Mediatorin - darin unterstützt, eigene Problemlösungen zu entwickeln, die von allen Beteiligten akzeptiert werden.
 

 

 

Wann sollten Sie über Mediation nachdenken?

 

 bei Konflikten zwischen den Menschen
 bei Konflikten unter Nachbarn
 bei Trennung und Scheidung
 bei Erbschaft und Unterhalt
 bei Konflikten im Arbeitsleben und öffentlichen Dienst

 

Wenn es alleine nicht mehr weitergeht.
Kommen Sie trotz aller Bemühungen zu keiner Konfliktlösung, brauchen Sie Hilfe von außen.

Also immer dann:

 Wenn die Situation ausweglos erscheint und sich die Beteiligten in einer Sackgasse befinden
 Wenn eine schnelle kostengünstige Lösung notwendig ist
 Wenn sich der Streit in Verstehen verwandeln soll
 Wenn alle Beteiligten eine einvernehmliche Lösung anstreben
 Wenn die Beteiligten ein Interesse an guten zukünftigen Beziehungen haben

 

Den geeigneten Mediator, die geeignete Mediatorin finden:

Sollten Sie durch die vorangegangenen Zeilen motiviert sein, einen bestehenden Konflikt durch ein Mediationsverfahren zu lösen, suchen Sie sich einen professionellen Mediator, eine professionelle Mediatorin. Die Führung eines solchen Verfahrens gehört in die Hände von Profis, die in der Lage sind, alle notwendigen Schritte durchzuführen. Wir können die Mediation auch zwischen Gehörlosen und Hörenden anbieten. Ein zusätzlicher Dolmetscher ist nicht erforderlich. Wir haben ausreichende DGS Kenntnisse.

Wir können Ihnen diese Professionalität bieten, wir sind von einem anerkannten Institut IMKA Augsburg (http://www.imkaugsburg.de) nach den Vorgaben des Bundesverbandes für Mediation (http://www.bmev.de) ausgebildet worden:

Mediatoren Ehepaar:
Michaela & Marcus Schmidt

Gersthofen bei Augsburg

 

Kontakt: siehe Kontaktformular!

  

Mediation 

Psychotherapie

Paartherapie

Beratung 

Kommunikation

Kurse

Vorträge

Workshops

 

24998